Stellenangebot als Allrounder(in) in der Schaltzentrale

Wir sind …volljährig!

Seit nunmehr als 18 Jahren sind wir eine stark wachsende mittelständische Steuerberatungskanzlei im Herzen von Düsseldorf. Zwei Querstraßen von der Kö entfernt, betreuen wir Dienstleistungsunternehmen und Händler.

 

Wir sind… anders!          
Die beiden Partner sind Teil des Teams und mit 18 Kräften im Alltag dicht bei der Sache.. Jeder Einzelne ist wichtig und wird mit Problemen nicht allein gelassen!

 

Wir suchen:

….jemanden, die/der uns im Zentrum der Macht – dem Sekretariat – nach außen hin repräsentieren möchte. Intern arbeiten Sie Hand in Hand mit dem Fachbereich zusammen.
….eine Kraft, die nicht Halt vor der Digitalisierung macht und die Kanzlei auf ein noch höheres Level bringen möchte.

…einen Teamplayer, der/die in der Lage ist, wenn es einmal stressig wird, die Ruhe zu bewahren.

…einen Menschen, der Interesse hat, seine Erfahrung und erlerntes Wissen mit anderen zu teilen und auch bereit ist, Auszubildende auf Ihrem Weg in die Berufswelt mit zu begleiten.

 

Ihr Profil:

  • Sie besitzen langjährige Erfahrung im Bereich moderne Assistenz bzw. in einem Sekretariat.
  • Den sicheren Umgang mit MS-Office (insbesondere Word, Excel und Outlook) setzen wir voraus.
  • Ihre hohe Sorgfalt, Ihr Organisationsgeschick und ihre ausgeprägte Team– und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus.

 

Wir bieten:

eine angenehme, familiäre Arbeitsatmosphäre an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz.

Dazu gehören:

  • Unterstützung bei individueller beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung
  • legere Arbeitskleidung
  • Wasser, Kaffee, Tee und Cola zur freien Verfügung
  • frisches Obst 🙂

 

Beginn der Tätigkeit

ab 01.09.18 oder zu einem späteren Zeitpunkt

 

Arbeitszeit

Teilzeit
20-30 Std./Wo. flexibel mit zwei Tagen in der Woche Nachmittags (Dienstag/Donnerstag)

 

Kontakt:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen via Email (job@duetax.de).

Ansprechpartner: StB Frank Schriefer, Jenniffer Langefeld